Bedarfsmittel

Wie lustig, nach 3 Jahren Pausen, in denen wir, ich möchte nicht übertreiben, aber eigentlich nix vom LVR (dem Träger, der Tylars Lebensunterhalt etc. finanziert) gehört haben, steht für Mai 2024 ein Bedarfsermittlungsgespräch an. Dafür schreiben wir einen...

Entscheidungen

Wir stehen immer wieder vor schwierigen Entscheidungen…Tylars innerfamiliäre Verhaltensweisen sind teilweise kaum auszuhalten. Er ist inzwischen fast 12 Jahre alt und definitiv in der in Pubertät. Sicher keine leichte Zeit für ihn und ebenso wenig für uns. Sein...

Wie es sich weiterentwickelt

Ich versuche weniger emotional und pädagogischer zu sein und stehe vor so vielen Rätseln. Tylar scheint immer etwas haben zu wollen, es ist nie genug, auch das ist bei seinem Lebenslauf durchaus nachvollziehbar, macht das alltägliche Zusammenleben jedoch nicht...

Was ist los mit Tylar, erste Beobachtungen…

Tylar wachte früh morgens auf, sehr früh morgens, ich meine wirklich sehr früh morgens….kuscheln – nein, danke, so beginnt der Tag. Alles verständlich bei seiner Vita, trotzdem schwer zu ertragen, denn ich möchte ihm doch so viel Liebe geben. Tylar schreit inzwischen...

Tylars 2. Geburtstag

Tylars 2. Geburtstag feiern wir bei uns zu Hause, in seinem neuen Zuhause. Auf Tylar prasseln viele Reize ein, die er durch Aktivität zu verarbeiten versucht – alles wahrnehmbare Anzeichen für ein besonderes Verhalten, für eine starke Einschränkung und Steuerung...